Backup / Datensicherung

Mit der Backup-Funktion sichern sie die gesamte Registrierkassa. Das bedeutet nicht nur das DEP7 Protokoll, sondern auch die Datenbank ist gesichert. (Rechnungen, Kunden, Artikel, Favoriten, Signaturdaten,..)

Sie können somit nach einem plötzlichen Datenverlust z.b. durch Hardwareschaden die Datensicherung/Backup einspielen und dort weiter machen, wo ihre Datensicherung endete.

Ein Unternehmer sollte zumindest täglich eine Sicherung der Datenbank erstellen. So kann im schlimmsten Fall bei einem Systemausfall bis zum letzten Tag der Sicherung alles wieder hergestellt werden.

Bei der Appinnovo-Kassa gibt es zwei Möglichkeiten für die Datensicherung/Backup

  1. Sicherung auf einem externen Speichermedium (Stick, Festplatte,..)
    Nach erfolgreicher Sicherung bitte unbedingt das Speichermedium wieder abstecken!
  2. Sicherung Online (automatisch 1x am Tag bei Kassenneustart)
    Die Datensicherung wird automatisch 1x am Tag bei Kassenneustart erstellt und im Rechenzentrum von it & more abgelegt.

Backup erstellen:

In der Hauptauswahl auf BACKUP klicken:

Hier sehen Sie alle verfügbaren Laufwerke.

Wenn Sie einen USB Stick an ihr Gerät anschließen oder einen anderen Wechseldatenträger müssen Sie auf Button „aktualisieren“ (Punkt 2) tippen um unter (Punkt 1) eine Auflistung aller aktuellen Laufwerke zu sehen.

Tippen Sie auf das jeweilige Laufwerk.

Als nächstes tippen Sie auf dem „Backup Lokal“ Button. (Punkt 3), so können sie das Lokale Backup starten.

Nun sollte sich ein neues Informationsfenster öffnen (Appinnovo: Backup auf „F:\Volume“ erfolgreich) Wenn Sie dieses Fenster mit „OK“ bestätigen wurde das Backup erfolgreich erstellt.

Schritt 6: Um das Fenster zu verlassen tippen Sie auf „Exit“ (Punkt 5).

Alternative Onlinebackup (Punkt 4):

Um das automatische Online Backup zu aktivieren, wenden Sie sich an den Supprt unter +43 2262 213 77 oder senden eine Anfrage an appinnovo@itandmore.at

Die Aktivierung erfolgt per Fernwartung und ist in 5 Minuten erledigt.