Kassabuch

DAS KASSENBUCH IST EINE EINFACHE EINNAHMEN – AUSGABEN RECHNUNG.

So haben sie die Möglichkeit zusätzlich zu ihrer Registrierkasse nicht nur Barbewegungen und Kartebewegungen als Einnahme zu registrieren sondern auch die Ausgaben. Die Ausgaben müssen in der Registrierkasse normalerweise nicht erfasst werden, doch bietet das Kassenbuch eine Funktion um den Kassenstand zu dokumentieren.

Schritt 1: Hier sehen Sie den gesamten Verlauf des Kassenbuches. (Punkt 1)

Schritt 2: Hier haben Sie die Möglichkeit einen Eingang (z.B. Wechselgeldeinlage) oder Ausgang (z.B. Geld dass zur Bank gebracht wird) inkl. Buchungstext und Betrag einzugeben und verbuchen. (Punkt 2)

Schritt 3: Hier sehen Sie den aktuellen Stand des eingebuchten Wechselgeldbetrages. Um Wechselgeld zu buchen verwenden Sie ‚Wechselgeld‘ als Buchungstext. (Punkt 3)

Schritt 4: Hier sehen Sie den derzeitigen Stand aller Trainingsbuchungen (TRA). (Punkt 4)

Schritt 5: Hier sehen Sie den derzeitigen Kassenstand inkl. Wechselgeld aber ohne Trainingsbuchungen. (Punkt 5)